Alex

Hallo, mein Name ist Alex und ich bin der Gründer und eine der treibenden Kräfte hinter CoolWaterSports. Geboren (1995) und aufgewachsen bin ich in der Schweiz, auf den ersten Blick also nicht gerade in einem typischen Wassersportland. Aber ich hatte das Glück, dass schon meine Eltern mich und meine Brüder am Wochenende, wie auch in den Ferien, zu Outdoor Aktivitäten mitgenommen und motiviert haben. So begann ich schon früh im Sommer mit Windsurfen und Bodyboarden und im Winter mit Skifahren.

Nach meinem Studium verbrachte ich dann 3 Monate an der US Westküste und in Hawaii, wo ich die ersten Berührungspunkte mit Stand Up Paddling hatte und mich sofort in den Sport verliebt habe. Zu dieser Zeit musste ich auch leider, aufgrund mehrfacher Schulterluxation, das Windsurfen aufgeben, so dass SUP und Bodyboarden einen umso wichtigeren Platz in meinem Leben einnahmen und heute für mich die beste Art sind, mich in der Freizeit (im Sommer) zu erholen. Beruflich arbeite ich heute als technischer Projektleiter im Anlagebau, was mit zwar Spass macht, aber in gewissen Phasen auch sehr fordernd ist. Umso mehr schätze und brauche ich dann einen Tag auf dem Wasser oder in den Bergen.

Die Motivation mit CoolWaterSports zu starten ist offensichtlich. Ich glaube, dass gerade diese drei Sportarten eine unvergleichliche Kombination bieten: körperliche Betätigung, Erlebnisse in der Natur, und eine gute Portion Adrenalin. Und das beste: im Vergleich zu anderen Sportarten sind sie einfach zu erlernen und machen auf allen Skill-Leveln unglaublich Spass!